Wesser
Recevez de nouvelles offres d'emploi et de nouveaux avis chaque semaine !

Avis des employés pour Wesser

Intitulé du poste
Tous
Lieu
Suisse6 avis
6 avis correspondant à votre recherche
Voir les 126 avis
4,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
J' y ai fait qu'un travail d'étudiant en attendant de faire mon école de recrue.
Mais engagé et sympa
Points positifs
mobilité
Points négatifs
pas de travail fixe
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
3,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
Im Zuge meiner Arbeit bei Wesser und Partner bin ich in der ganzen Schweiz umhergereist und habe die dortigen Anwohner, welche interessiert schienen als Mitglieder für das Schweizerische Rote Kreuz angeworben.
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
3,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
-Man geht zur Arbeit, entweder von Tür zu Tür oder bringt den Stand der Hilfsorganisation an den jeweiligen Standort und spricht den ganzen Tag mit den Menschen über die Projekte und bewirbt diese.

-Ich habe gelernt wie angewandte Face to Face Werbung funktioniert und persönlicher Verkauf. Sowie auch offen zu sein Menschen anzusprechen und wirklich mutig zu kommunizieren.

Sowie auch viel Geduld und Vertrauen zu haben.


-Management ist gut, aber entspricht nicht meinen Idealen.


-Die Kultur am Arbeitsplatz ist manchmal toll und manchmal hart, mann darf sich eindeutig eine dicke Haut aneignen für auch eher negative Begegnungen. Besonders wenn man an einem Standort steht.


-Die Stimmung der Passanten so aktiv zu erleben, welche manchmal auch sehr frustriert oder sogar aggressiv sein kann. Bei den Tür zu Tür besuchen war es eher angenehm. Jedoch muss man gut mit Ablehnung umgehen können was manchmal eine Herausforderung aufzeigt.


-Mit manchen Menschen wirklich außerordentlich Interessante Gespräche über die Welt und die globale gesellschaftliche Situationen. Und die darin wirklich wichtigen Themen besprechen zu können.
Points positifs
aktive Kommunikation und Gesprächsführung kennen zu lernen, als auch angewandter Verkauf und Marketing
Points négatifs
viele Ablehnung und manchmal strenge Gespräche und Begegnungen
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
4,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
Übe eine humanitäre Tätigkeit für einen guten Zweck aus! Klingt gut oder? Naja, es gibt schöne Erinnerungen aber wenn du auf deinem täglichen "Almosengang" für eine gutmütige Stiftung bist, welche die Bildung für Kinder in Dritteweltländern auf die Beine stellt und dir eine Türe nach der anderen vor der Nase zugehauen wird, ist dies pure Frustration. Doch es gibt auch herzensgute Menschen die dich wieder vergessen lassen.
Es ist ein Job, der für Übergänge oder Studenten geeignet ist. Doch Vollzeit kann Ich mir nicht vorstellen.
Points positifs
Gratis wohnen vor Ort, kurzfristig
Points négatifs
Man ist gezwungen, die Menschen zum Spenden zu überreden. Auch wenn Sie von Anfang an nicht wollen.
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
Notez une entreprise où vous avez travaillé récemment
Partagez votre expérience pour aider d'autres utilisateurs.
4,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
Ich konnte dort gut wieder in den Alltag einsteigen und hatte stets Beschäftigung.
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
3,0
Équilibre vie professionnelle/personnelle
Salaire/Avantages sociaux
Sécurité de l'emploi/Évolution de carrière
Direction
Culture d'entreprise
Man kann sich wochenweise für die Arbeit anmelden. Dann wohnt man jeweils 5 Tage zusammen mit dem Team in einer Unterkunft am Arbeitsort. Einsätze sind von ca. 10-13 Uhr und 16-20 Uhr je nach Jahreszeit. An der Tür muss man Spendenmitglieder für das Rote Kreuz (oder Greencross etc.) anwerben.

Wenn man überzeugend und effizient arbeitet kann man sehr gut in kurzer Zeit viel Geld verdienen, ca. 4000.- und mehr pro Monat. Andernfalls lohnt es sich nicht wirklich. Die Unterkunft wird bezahlt, das Essen übernimmt man selbst, ca. 50 Fr. pro Woche.
Avez-vous trouvé cet avis utile ?
Voir plus d'avis sur Wesser
Vous pourriez essayer :